Monthly Archives: November 2020

erste Wanderung auf’s Hameau


Wir hatten noch so viel mit den Welpen und ihren zukünftigen Familien vor. Leider kam uns da ein Virus und der damit einhergehende Lockdown dazwischen. Trotzdem war es wichtig für die kleinen Rabauken, noch ein bisschen was von der Welt zu sehen und so machten wir uns an einem wunderschönen, sonnigen Herbsttag zu einer...

Ich vermisse sie jetzt schon


Die Wochenenden gehören ganz den zukünftigen Welpenbesitzern und Freunden. Die Ersten kommen schon ganz früh und helfen bei der ersten Pinkelpause, der Wiegung und der Frühstücksbreifütterung. Nach einem gemeinsamen Spaziergang mit den großen Vierbeinern ist dann Welpenspielen angesagt. Die Spielwiese der Rasselbande wird immer abwechslungsreicher und es gibt laufend neue Hindernisse zum Erlernen. Mein Papa hat...

Aufregende Zeiten


Nicht nur für die jungen Vierbeiner waren die letzten Wochen ganz aufregend. Während uns Sorgen wie der zweite Corona-Lockdown, terroristische Anschläge mitten in Wien und die US-Wahl beschäftigen, erleben Ryokos Bärchen gerade eine ganz andere spannende Zeit. Von der schrecklichen verrückten Menschenwelt bekommen sie Gottseidank nicht viel mit. Wobei sie sich Montag Nacht, als wir...

Henrys Besuch bei den Shiroi-Kibas


Henry, ein 6 Monate alter Collie, war der erste "andere" Artsgenosse, den die Welpen kennen lernen durften. Zuerst waren sie noch etwas skeptisch, ... ewig langen Schnauze, schwarzes Zottelfell, runterhängender Schwanz ... aber das freundliche Wesen hat sie überzeugt und sie spielten den ganzen Tag nachlaufen. Eisbärchen und Henry wurden ganz dicke Freunde.